Im März wird's verrückt......

Newsletter März 2019

Nach dem schon fast zu schönen Februar hält uns im verrückten Fasnachtmonat März  nichts mehr auf:

Los geht’s am Samstag, den 2. März:
Zum pittoresken Fasnachtumzug in Nuglar (15.00) bieten wir ab Mittags 11.30 Uhr feine Zwiebel- und Käsewaie, Wildsau Rauchwürstli mit Kartoffelsalat. Dazu empfiehlt sich mein aktuell frisch gebrautes helles Gold mit kaltgehopften Citra Fruchthopfen sowie das neue spritzige Rosso – nicht nur für verrückte Fasnachtkehlen.

Sonntag, 10. März: Kienbäse Liestal. Fastnachtsumzug und Feuerspektakel mit Schwarzbuebe Bier, Bierbretzeln, Biersüppchen und Flammekueche mit Knuspermalz. Wir rollen vom Hügel runter hinab ins Lies-Tal. Kanonengasse 12. Hier oben in Nuglar anschliessend eine Woche dicht. Bis Samstag, 16. März: Kehraus und Guggentreffen mit allem bierischen Drum und Dran wie gehabt. 

Ab Sonntag, den 17. März versuchen wir wieder normal zu wirten.  

In sehnlichster Erwartung des ersten Bärlauchs, dem ersten Löwenzahnsalat, blauen Orisforellen, rosazarten Wildsausteaks und normalen Öffnungszeiten.

Wir freuen uns auf Euch

mit bierigem Gruss

           Martin Klotz & Crew


Premiere! Zum 100-sten Jubeltum der VHS beider Basel brauen wir gemeinsam ein Bier. Neugierig? Am Samstag, 22. Juni,  9:30-17:00 Uhr erfahrt Ihr mehr über "Hopfen, Malz und die Kunst des Handwerks".
Weitere Infos unter www.vhsbb.ch.
 
Baizli dicht:
 03. 03. > Geschlossene Veranstaltung 
13.-16. 03. >   - Fasnachtpause -
 23. 03. > Schwarzbuebe Bier an Craft Biermesse in der Markthalle Basel