WILLKOMMEN IM GOLDENEN JAHRZEHNT!

News im Winter 2020

 

Der Zwanziger ist gefallen...

Willkommen in alter Frische im neuen Jahrzehnt! Auf Neujahr wurde klar, der Zwanziger ist gefallen! Im Gastro-Slang: Grosse ‚Kisten’ mit Gruppenevents von 25 bis 90 Personen stehen an. Ob Firmenanlass, Geburtstags- oder Pensionierungsfeier, - die alte Brennerei bietet im wahrsten Sinne einzigartige Angebote für jedes Budget. 

 

Hausmannskost auf der Menukarte: 

Wärmendes Biersüppchen, bierisches Käsfondue – und für feine Schweinereien in Form von Steak, Filets und Racks von der heimischen Wildsau. Begleitet von regionalen Gemüsen und den hausgemachten Bierspatzen.  Dazu empfehlen wir den knackigen Feldsalat aus dem Badischen und eigens hergestellten Treberbrot. 

 

Golden Twenties in der alten Brennerei...

Entstanden ist in den dreizehn Jahren Aufbau und konstantem Dranbleiben eine Augenweide von Brauerei, samt Bierzampano Buvette mit Moto Guzzi Oldtimer etc. etc. Auch sensorisch ist Schwarzbuebe Bier unverkennbar geworden. Mit der Entwicklung und Verfeinerung der Kalthopfung fliesst jetzt nicht nur das Gold. Wir haben im neuen Jahrzehnt jetzt die Erfahrung, das Equipement und dank Euch auch die Nachfrage um weiter aufzub®auen.

 

Kaltgehopfte Bierspezialitäten:

Fruchtig, herber Bierstil ohne zuviele Bitterstoffe ist Schwarzbuebe ‚Bierstil’. Die Produktepalette das mit Fruchthopfen gehopfte Citra Gold, das auf Holz veredelte und 8 Monate gereifte Rosso-Amber, ein ‚Amarillo Weizen’ mit historischem Chevaliermalz und einem ‚Choco Stout’, das nicht nur als Dessertbier zählt. Erhältlich in Bügelflaschen 33cl oder 5 L Party Kegs

 

Kunst und Kultur im Keller.

Der renovierte Fasskeller kann dieses Jahr erstmals mit Konzerten, Ausstellungen und sonstigen Anlässen bespielt werden. Er bildet die Basis und Bühne für Kunst und Kultur in der alten Brennerei. Sobald die ersten Anlässe feststehen, werden sie hier kommuniziert. Vorerst findet jedoch im Foyer und den Ausstellungsräumen der alten Brennerei die Kunstausstellung –Lenz Klotz Unlimited- statt. Gezeigt werden druckgrafische Arbeiten meines Vaters Lenz Klotz. (1925-2017) Lithografien, Linoldrucke und Seriegrafien von 1955 bis 1997. Mehr zur Kunst unter www.lenzklotz.com.

 

 

Save the date:

SO+MO, 1./2.März: Fasnacht Liestal

FR+SA; 13./14.März: Bier Basel Markthalle

22. 2.- 4.3. 2020 -Restaurant geschlossen-